Home

 

Die deutsche Gesellschaft für Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik e.V. (DGEB) ist eine wissenschaftlich-technische Vereinigung, die Ingenieure, Geowissenschaftler und Seismologen interdisziplinär vereint. Derzeit zählt die DGEB 270 ordentliche Mitglieder - darunter 20 aus benachbarten Ausland - sowie 31 Fördermitglieder. Sie wird von einem siebenköpfigen Vorstand mit Vertretern aus den oben genannten Bereichen geleitet.

  Erdbebenschaden Emilia Romagna, 2012